Erste-Hilfe Koffer

Wie schaut dein erste Hilfe Koffer für grau-schwarze und beschwerte Zeiten aus?

Tools

Welche Rituale und Strukturen helfen dir, wieder eine Richtung, und zwar in Richtung Sonne und Leichtigkeit zu finden?

Du bist nicht allein

Hast du eine Liste mit Telefonnummern zu deinen besten Freunden, Kollegen, oder Familie?

Einen Kraftort in der Natur?

Ein Haustier für Kuscheleinheiten?

Oder Kinder, dessen Lächeln Wunder bewirkt?

Ein Film, oder Buch um Mut und Zuversicht in dir auszubreiten und die Dunkelheit zu vertreiben?

Oder schreibst du dir einfach alles von der Seele in deinem Tagebuch?

Sinn

Wie schaut es mit Schokolade oder Gummibärchen aus, welche Nervennahrung hilft dir?

Oder ist es mehr dein Gehörsinn und du hast eine Playlist bei der du alle Wut, Trauer, Zorn und Schmerzen raussingen kannst?

Was gibt es noch?

Falls nicht, teile ich hier für euch meine ganz persönlichen Schritte, um wieder in Leichtigkeit zu gelangen.

Meist entstehen meine Handlungen und Ideen aus meiner Intuition heraus und so gehört unter dem Stichpunkt Bewegung auch noch einiges mehr zum Thema Yoga-Asanas, was ich in einem nächsten Beitrag vertiefen werde.

Um wieder Klarheit zu bekommen

Oder mir zumindest bewusst zu sein, dass es sich lohnt weiter zu machen und doch noch einmal aufzustehen und dass immer irgendwo die Sonne aufgeht, dass Regen nicht nur „Grau und bäh-nass“ bedeutet, sondern auch: Wo ist der Regenbogen, heißen kann.

Und ja ich habe es tatsächlich auch sicher leichter als manch anderer, denn ich habe eine riesige Liste an Gründen, wieso ich das Leben liebe und meine bisherigen Highlights und ja ich bin super meeega neugierig, Optimistin und lebensbejahend, nicht nur aus Erfahrung heraus.

Habe einen Beruf den ich liebe und der mir Struktur schenkt und eine wundervolle liebevolle Familie und das nötige Fundament um immer wieder Wege zu finde einmal mehr aufzustehen.

Und trotzdem…

gibt es da diese Tage oder Zeiten, die selbst mich als Yogalehrerin, verzweifeln lassen.

Und dann sieht man im Außen die perfekten Menschen in der Werbung, oder hört aus dem Kinderzimmer Bibi & Tina und da heißt es so schön:

Friede-Freude-Eierkuchen….

Bibi & Tina

Doch das Leben besteht nicht immer nur aus Freude und Süßigkeiten, ist kein Ponyhof und das mit dem Hokos Pokus habe ich immer noch nicht gelernt.

Was mir also dabei hilft weiter zu machen, nicht aufzugeben und wieder in meine Mitte zu gelangen habe ich hier als Idee für dich aufgelistet.

Erste Hilfe Kasten

Voller Zuversicht und Ideen

Eure Josephine

Teilen